"Zu Hause ist da, wo man hingeht, wenn man mal etwas falsch gemacht hat" 


Unter diesem Leitsatz betreiben wir unsere Jugendhilfeeinrichtung.


Es gilt nicht, den "Fehler" um jeden Preis zu verhindern, es gilt viel mehr, aus ihm zu lernen.

Deshalb ist es unsere feste Überzeugung, wenn wir sagen:

Der Mensch ist die Summe seiner Möglichkeiten, auf diese Möglichkeiten richten wir unser Augenmerk und geben ihnen Raum.

Hierin kommt eine von Achtung und Respekt gegenüber der Persönlichkeit des Menschen geprägte Haltung zum Ausdruck. Eine derartige Haltung provoziert Weiterentwicklung.